Stellen in den Beratungsbereichen

Wir suchen für die Ehrenamtskoordination in Werther

Die Diakonie im Kirchenkreis Halle e. V. ist Träger verschiedener sozialer Einrichtungen und Dienste mit über 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Altkreis Halle.

Wir suchen für die Ehrenamtskoordination in Werther

Sozialarbeiterin / Sozialarbeiter
Sozialpädagogin / Sozialpädagogen bzw.
Soziale Arbeit B.A. oder vergleichbare Qualifikation

 

Die Ehrenamtskoordination unterstützt, organisiert und koordiniert die in der Flüchtlingsarbeit der Flüchtlingsinitiative ÖFI tätigen Ehrenamtlichen. Das Aufgabenspektrum umfasst im Wesentlichen:

  • Begleitung und Beratung der Ehrenamtlichen
  • Organisation und Durchführung von Schulungsangeboten
  • Öffentlichkeitsarbeit und administrative Tätigkeiten
  • Entwicklung von digitalen Formaten zur Unterstützung der Ehrenamtlichen und der Flüchtlinge

 

Unser Team in Werther umfasst 2 Fachkräfte. Die wieder zu besetzende Stelle hat einen zeitlichen Umfang von 19,5 Wochenstunden. Die Aufgaben der Ehrenamtskoordination werden in enger Verknüpfung mit der Flüchtlingsberatung der Diakonie und der evangelischen Kirchengemeinde Werther erbracht. Wir wünschen uns eine flexible Fachkraft, die sich den besonderen Anforderungen unserer Zeit mit Flexibilität, Kreativität und Tatkraft stellt.

Die Vergütung erfolgt nach dem BAT-KF. Die Stelle ist für 1 Jahr befristet.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an:

Diakonie im Kirchenkreis Halle e. V.
Rainer Hartwig-Clasmeier
Martin-Luther-Straße 11, 33790 Halle (Westf.)
rainer.hartwig-clasmeier@diakonie-halle.de
Für Rückfragen:  0 52 01-1 84-51
In der Nächsten Nähe