Beratung

Beratung und Unterstützung in Zeiten der Corona-Krise!

Viele Familien haben in dieser durch den Corona-Virus ausgelösten herausfordernden Zeit besonders viele Belastungen zu bewältigen.

Die Kinderbetreuung, die durch die Schließung von Kindergärten und Schulen erfolgt ist und die Familien vor große Betreuungsprobleme stellt und auch einige neue Regelungen erforderlich macht. Das Ganze dann noch zu koordinieren mit den Anforderungen, die der Beruf mit sich bringt, vielen existenziellen Ängsten und einer unsicheren beruflichen Situation bedarf manchmal eines entlastenden Gespräches.

Ebenso sind die vielen allein lebenden Menschen und ältere Menschen betroffen, die durch die Einschränkung der sozialen Kontakte und Freizeitmöglichkeiten in eine starke Isolation geraten.


Deshalb hat die Diakonie im Kirchenkreis Halle e.V. für alle Familien

 ab 1.4. 2020 eine Hotline geschaltet!


Diese ist zu den Geschäftszeiten

Mo-Do: 9 - 12 Uhr und 14 - 17 Uhr, freitags 9 - 12 Uhr

unter 05201 / 184 56 erreichbar.

Wir bieten Beratung in allen Lebenslagen

Die psycho-sozialen Beratungs- und Betreuungsangebote der Diakone im Kirchenkreis Halle richten sich an Menschen aller Altersstufen und in allen Lebenslagen.

An die Diakonie des Kirchenkreises Halle e.V. können sie sich

  • mit Fragen rund um die Schwangerschaft wenden,
  • wir beraten und unterstützen Eltern und Familien bei der Erziehung der Kinder,
  • wir begleiten Jugendliche bei der Bewältigung von Entwicklungsaufgaben,
  • bei festgefahrenen Partnerschaftsproblemen finden sie bei uns eine Ansprechpartnerin/einen Ansprechpartner,
  • wir beraten bei Fragen zur eigenen Lebenssituation,
  • überschuldete Haushalte oder Personen können Hilfe durch unsere kompetenten Beraterinnen und Berater in Anspruch nehmen,
  • Flüchtlinge und Migranten werden durch unsere Fachkräfte unterstützt und begleitet,
  • unsere Mitarbeiterinnen sind in den Familienzentren vor Ort Ansprechpartnerinnen für alle Bürgerinnen und Bürger.

Und wenn die Dienste der Diakonie im Kirchenkreis Halle nicht die passende Unterstützung für die Fragen, Schwierigkeiten oder Probleme der Hilfesuchenden anbieten können, helfen wir ihnen die geeignete Hilfe bei anderen Institutionen in der Region zu finden.

 

Diakonie bedeutet geben und nehmen. Viele Menschen geben auch der Diakonie etwas durch ihr ehrenamtliches Engagement in den unterschiedlichsten Bereichen. Familienpaten, Soziallotsen, Wahlgroßeltern, Lernpaten,…. die Möglichkeiten sich bei der Diakonie zu engagieren sind vielfältig.

 

Schauen Sie die folgenden Seiten durch und wenden Sie sich an die jeweiligen Ansprechpartnerinnen oder Ansprechpartner um mit uns Kontakt aufzunehmen.

In der Nächsten Nähe