Schuldnerberater*in (m/w/d)

Die Diakonie im Kirchenkreis Halle e.V. mit ca. 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist ein
Träger verschiedener sozialer Einrichtungen und Dienste im Nordkreis Gütersloh.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n
Schuldnerberater*in (m/w/d)
für den Bereich der Schuldner- und Insolvenzberatung
für 19,5 Wochenstunden (unbefristet)

Zu den Aufgaben der Stelle gehören:

  • Beratung von ratsuchenden verschuldeten Menschen / Schuldnern (Basisberatung, Existenzsicherung, Forderungsüberprüfung, Psychosoziale Betreuung, Schuldenregulierung und Entschuldung)
  • Beratung im Verbraucherinsolvenzverfahren (Verfahrensinformation; Prüfung der Voraussetzungen; Durchführung eines außergerichtlichen Einigungsversuches; Begleitung im gerichtlichen Verfahren und in der Wohlverhaltensperiode)
  • Erstellung von Auswertungen, Berichten und Statistiken

Wir bieten

  • ein interessantes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld in einem kompetenten und engagierten Team
  • eine unbefristete Einstellung
  • eine attraktive Vergütung nach dem BAT-KF mit überdurchschnittlichen Sozialleistungen wie arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge (5,25 %), Jahressonderzahlung (80 %), vermögenswirksame Leistungen, 30 Tagen Urlaub sowie 2 zusätzlichen Regenerationstagen
  • persönliche und berufliche Weiterbildung

Sie bringen mit:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit, Ökotrophologie, BWL oder Rechtswissenschaften
  • idealerweise ein Abschluss eines anerkannten Zertifikatslehrgangs „Schuldnerberatung“
  • einschlägige Berufserfahrung wünschenswert
  • Kompetenzen in Gesprächs- und Verhandlungsführung
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • sicherer Umgang mit MS Office sowie einem Schuldnerberatungsprogramm (CAWIN)
  • selbstständige, selbstorganisierte und zuverlässige Arbeitsweise
  • ausgeprägtes Einfühlungsvermögen, Teamfähigkeit
  • Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche (ACK) ist wünschenswert
Stellenausschreibung Schuldnerberatung Neu

Ähnliche Beiträge